Biografie

Philippe Mathurin

Philippe Mathurin ist ein anerkannter Spezialist im öffentlichen und privaten Immobilien- und Baurecht und deckt ebenfalls die Bereiche Bauversicherung, Stadtplanung und Umwelt, Finanzierungsrecht im Bausektor, industrielle Risiken und allgemeines Handelsrecht ab.

Philippe Mathurin hat ein DEA in Wirtschaftsrecht der Université Paris II Panthéon-Assas und ist seit 1988als Anwalt in Pari zugelassen. Parallel zu einer einjährigen Assistenz von Prof. Dominique Schmidt der juristischen Fakultät in Straßburg begann er seine Laufbahn bei der Kanzlei ASA, wo er 1997 Partner wurde. Im Jahr 2000 wechselt er zu Bignon Lebray & Associés. 2003 war er an der Gründung von Alerion beteiligt.

Philippe Mathurin ist Mitglied von Justice Construction sowie der AFDC (Association française du droit de la construction) und von AMRAE.