Biografie

Antoine Rousseau

Als Partner in den Bereichen Gesellschaftsrecht - M&A hat sich Antoine Rousseau auf Unternehmens-Übernahmen und -Abtretungen spezialisiert, sowie auf Umstrukturierungen, im Rahmen französischer sowie grenzüberschreitender Transaktionen. Antoine Rousseau arbeitet ebenfalls in den Bereichen Private Equity (Risikokapital und Capital Investment), LBO und Beratung von Führungskräften, für französische sowie internationale Mandanten. Er berät und strukturiert ebenfalls Non-Profit-Organisationen (Stiftungen, Rentenfonds). Er hat ein DESS in Wirtschaftsrecht und Besteuerung der Universität Paris II Panthéon-Assas absolviert und ist seit 2006 Mitglied der Pariser Rechtsanwaltskammer. Antoine Rousseau ist seit januar 2017 Partner bei Alerion. Er ist Mitglied der International Bar Association. Er ist Dozent im Bereich Fusionen und Übernahmen im Lehrgang Master II Professionnel für Wirtschaftsrecht der Universität Paris-Saclay.