Sozialrecht

Die Abteilung für Arbeits- und Sozialrecht berät und vertritt ihre Mandanten in allen Bereichen des Arbeits- und Sozialrechts. Ein stabiles Team ermöglicht es uns, auch über die Jahre unsere Mandanten in arbeitsrechtlichen Fragen zu begleiten, uns in ihre Tätigkeitsbereiche einzuarbeiten, um Bedürfnisse besser zu erkennen.

Aufgrund der Multidisziplinarität der Kanzlei und ihrer internationalen Ausrichtung seit vielen Jahren, kann das Arbeitsrechtsteam globale Lösungen anbieten.

Unsere Ansprechpartner sind sowohl Leiter von Personalabteilungen internationaler Konzerne als auch Geschäftsführer von KMU.

Wir begleiten sowohl Mandanten aus dem Industrie- als auch dem Dienstleistungssektor, insbesondere aus der Lebensmittelindustrie, im Wein- und Spirituosenbereich, Pharmaindustrie, Gemeinschaftsgastronomie oder auch Großwäschereien.

Die Abteilung tritt sowohl beratend als auch bei Gericht auf und deckt sämtliche Problematiken im Arbeitsrecht ab, sei es im Rahmen von spezifischen Fragestellungen oder komplexen Vorgängen.

Wir beraten Sie auch in Krisensituationen und arbeiten Restrukturierungspläne aus und begleiten Rechtsstreitigkeiten, insbesondere wenn es um Sicherheits- und Gesundheitsfragen geht. Außerdem erstellen wir Programme zur Vorbeugung von Berufsrisiken oder Wohlbefinden am Arbeitsplatz.

Wir bieten unseren Mandanten an, als Business Partner zusammenzuarbeiten und gemeinsam Strategien zu entwickeln, um die neuen arbeitsrechtlichen Techniken, z.B. Leistungsvereinbarungen oder kollektive Massenentlassungsvereinbarungen, als Wachstumsträger zu nutzen.

Wir schlagen unseren Mandanten vor, gemeinsam eine Zukunftsversion zu erarbeiten, in der die Personalentwicklung einen zentralen Einfluss auf das das Business Development hat.

Wir stellen unsere technische Kompetenz zu Ihrer Verfügung, um Ihre Projekte effizient umzusetzen.

Die über die Jahre entwickelte Nähe zu unseren Kunden ermöglicht es uns, reaktiv zu sein und schnell passende Lösungen vorzuschlagen, die mit den betrieblichen Vorgaben in Einklang stehen.

Beratung
  • Einrichtung von Sozial- und Wirtschaftsausschüssen, Betriebsräten, Gesundheits-, Sicherheitsausschüssen und Ausschüssen für Arbeitsbedingungen und andere Personalvertretungen
  • Verhandlung von Tarifverträgen: Verhandlung von Haustarifverträgen, Strukturierung der Personalvertretung, Leistungsvereinbarungen, Massenentlassungsvereinbarungen, Betriebsordnungen zur Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen, Fortbildung, Mobilität, Konzernsparpläne, usw.
  • Restrukturierungen: Betriebsübergänge, Pläne zur freiwilligen Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Sozialpläne
  • Arbeitsrechtliche und Konformitäts-Due Diligence
  • Ausarbeitung von Arbeitsverträgen, auch für höhere Angestellte („cadre dirigeant“)
  • Entsendung/Expatriation/Impatriation, Steuer- und Sozialabgaben-Optimierung
  • Gesundheit am Arbeitsplatz: Berufsunfallverhütung, Wohlbefinden am Arbeitsplatz, Arbeitsunfähigkeit.
Vertretung bei Rechtsstreitigkeiten
  • Rechtsbeistand vor Arbeitsgerichten: Kündigungsverfahren, Mobbing, Arbeitszeiten
  • Rechtsbeistand vor dem Landgericht: Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten, unentschuldbares Fehlverhalten des Arbeitgebers und Sozialversicherungsregresse
  • Rechtsbeistand vor Verwaltungsgerichten: Verfahren mit geschützten Arbeitnehmern, Anfechtung von Sozialplänen
  • Rechtsbeistand vor dem Amtsgericht: Streitigkeiten bei Wahlvorgängen
  • Rechtsbeistand vor Strafgerichten: Streitigkeiten betreffend Hygiene und Sicherheit
  • Beratung eines internationalen Konzerns bei der Errichtung von Tochtergesellschaften und Überleitung von ca. 80 Mitarbeitern.
  • Beratung und Rechtsbeistand von verschiedenen französischen Tochterunternehmen internationaler Konzerne bei individuellen oder kollektiven Rechtsstreitigkeiten, in verschiedenen Tätigkeitsbranchen, wie z.B. Gemeinschaftsgastronomie, Großwäscherei, Vermietung von Berufskleidung, Pharmaindustrie.
  • Kauf von 8 Niederlassungen der Großwäschereibranche mit mehr als 1.000 Arbeitnehmern, Käufer Due Diligence, Anpassung des Tarifvertrags
  • Beistand in der Umsetzung einer Leistungsvereinbarung und Änderung der Betriebsordnung im Sektor der Großwäscherei
  • Umsetzung eines Plans zur Vorbeugung von psychosozialen Risiken im Bereich Pakettransport
  • Beratung und Unterstützung eines Arbeitgeberverbands bezüglich der strafrechtlichen Folgen für Schwarzarbeit
  • Unterstützung eines spanischen, auf Verpackung spezialisierten, Konzerns bei der Erstellung einer Betriebsvereinbarung bezüglich der Arbeitszeit und der Infragestellung von Sozialleistungen der französischen Filiale
  • Unterstützung eines amerikanisch/spanischen Konzerns bezüglich des Verkaufs eines Wasserkraftwerks und der Auswirkung auf die sozialen Leistungen sowie der diesbezüglichen verschiedenen gerichtlichen Verfahren